Rechtsschutzversicherung Vergleich

Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt im Ernstfall die Kosten für Gerichtsverfahren und Anwaltskosten und gilt je nach dem gewählten Tarif in den verschiedensten Lebensbereichen. Die private Versicherung ist zwar freiwillig, jedoch kommt ihr zuweilen große Bedeutung zu, denn Gerichtsverfahren sind teuer und können das eigene Budget oder das von Familien leicht sprengen. Laut Statista gab es 2017 in Deutschland rund 22 Millionen Rechtsschutzversicherungsverträge. Damit besitzen etwas mehr als die Hälfte aller Haushalte in Deutschland eine Rechtsschutzversicherung. Gute Produkte sind dabei schon für unter 100 Euro im Jahr erhältlich.

parallax background
 
 

Über 240 Tarifvarianten unverbindlich
und kostenlos vergleichen

 
 
 

 
 

Rechtsschutzversicherung Vergleich

Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt im Ernstfall die Kosten für Gerichtsverfahren und Anwaltskosten und gilt je nach dem gewählten Tarif in den verschiedensten Lebensbereichen. Die private Versicherung ist zwar freiwillig, jedoch kommt ihr zuweilen große Bedeutung zu, denn Gerichtsverfahren sind teuer und können das eigene Budget oder das von Familien leicht sprengen. Laut Statista gab es 2017 in Deutschland rund 22 Millionen Rechtsschutzversicherungsverträge. Damit besitzen etwas mehr als die Hälfte aller Haushalte in Deutschland eine Rechtsschutzversicherung. Gute Produkte sind dabei schon für unter 100 Euro im Jahr erhältlich.

Der Rechtsschutzversicherungsvergleich von Tarifcheck.de ist kostenlos, unverbindlich und liefert Ihnen sekundenschnell eine Auflistung der günstigsten Tarife und Versicherungsbedingungen entsprechend Ihrer Vorgaben. Geben Sie einfach ein, welchen Bereich Ihr Rechtsschutz abdecken soll. Auf Wunsch können Sie die Suche in unserem Rechtsschutzversicherungsrechner verfeinern und gezielt nach bestimmten Bausteinen oder Tarifvarianten suchen. Haben Sie ein passendes Angebot gefunden, können Sie auf unserer Webseite direkt einen Antrag stellen – selbstverständlich ebenfalls, ohne dass Tarifcheck.de dafür Kosten erhebt.

Insbesondere Privatpersonen sind häufig von rechtlichen Auseinandersetzungen betroffen und benötigen daher immer öfter die Beratung von Rechtsanwälten. Jedoch kommt es im Zuge von rechtlichen Auseinandersetzungen nicht nur zu Beratungskosten, sondern oftmals auch zu hohen Kosten für Rechtsstreitigkeiten und eventuellen Kosten für Gerichtsverfahren. Viele Privatpersonen könnten die oftmals hohen Anwalts- und Gerichtskosten nicht ohne weiteres finanzieren, so dass ohne eine entsprechende Versicherung das Einklagen des Rechts nicht immer möglich wäre.